Seit über 25 Jahren
Bäder • Heiztechnik • Service

Tel. 0211 - 228 564

Gas Check

Der Erdgas-Hausanschluss:

Hier liegt die Schnittstelle zur Gasübergabe "für den Hausgebrauch" - und zugleich die Schnittstelle der Zuständigkeit. Denn: Ab der Haupt-Absperreinrichtung des Hausanschlusses liegt die Verantwortung für die Gas-Installation in den Händen von Eigentümern und Mietern.

Gas ist in Deutschland ein sehr sicherer Energieträger. Damit dies auch so bleibt, müssen Kontrollen durchgeführt werden. Defekte Gasleitungen und -geräte bergen immense Gefahren. Haarfeine Risse und Korrosionsschäden sowie brüchige Leitungen müssen schnellstmöglich erkannt und behoben werden. Der Gascheck Ihres Profis sichert Sie ab.

Einmal jährlich, so schreiben es die „Technischen Regeln für Gasinstallationen“ vor, müssen Gasleitungen kontrolliert werden. Noch immer ist dies den meisten Gebäudeeigentümern und Vermietern nicht bewusst. Das ist aber notwendig, um den allgemeinen Versicherungsschutz aufrecht zu erhalten.

Dies bedeutet für Sie: Die jährliche Prüfung (Sichtprüfung): Hier wird die Gasinstallationsanlage in Augenschein genommen und sämtliche Gasgeräte werden einer Wartung unterzogen. Die Ergebnisse müssen festgehalten (dokumentiert) werden.

Die Gebrauchsfähigkeitsprüfung: Diese, ebenfalls verpflichtende Prüfung, muss alle zwölf Jahre durchgeführt werden. Solch eine Prüfung darf nur von einem zugelassenen Gas-Fach-Betrieb durchgeführt werden.


» Alle News anzeigen

Starke Partner - Starke Leistungen